Zufälliges Zitat

"60 km ist etwa die Hälfte des 100 km Laufs von Biel, lassen wir uns da nicht von den Mathematikern in die Irre führen."

Walter Wagner

Nächster Ultramarathon

Alle News Zurück zu allen News

  • World-Runner in Vladivostok!
    Kazuka, Alexander und Jesper lassen Russland hinter sich. In den letzten Tagen haben sie die Etappen etwas länger gestaltet, damit sie vor dem feierlichen Empfang nur eine Kurz-Etappe laufen müssen:

    2004-10-10 - WE HAVE REACHED VLADIVOSTOCK!!

    - Alexander, Kazuka and I ran the to our finish point at the Vladivostock Harbour some 30 minutes ago, and have thereby finished the first (very) large stage of the world run. Now remains the last half of the world!

    We are tired, but happy and satisfied by our achievement. Later I will make a more extensive report. Now awaits a party arranged by the city and the many runners that escorted us today...

    PS: We have by the press here been informed that we are the first to conquer the running of the entire Russian territory from West to East, so when confirmed - that is the first record cleared :-) Hopefully there are more to come.


    (11.10.2004, Steppenhahn)


    Kommentare Kommentare zu dieser News:
     
    • Kein Betreff Tobias 11-10-2004 20:34
    • Kein Betreff uli316 15-10-2004 07:02

    uli316 schrieb am 15-10-2004 07:02:

    Kein Betreff

    man beachte den neuesten tagesbericht von jesper auf der worldrun seite: alexander hat sich entschieden, aufzuhören. jesper macht erste erfahrungen in japan, die sich noch komplizierter anhören, als die in sibirien... gruß, uli
    --
    streak - running: jeder tag ist ein geschenk

    Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

    Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...