Zufälliges Zitat

"Wenn deine Frau dich auf einem Lauf plötzlich öfter besucht als sonst - dann ist Trond da ;-)"

Trond Sjåvik - Man of the 6-day-race Hamm 2008

Nächster Ultramarathon

Alle News Zurück zu allen News

  • GUCR gelaufen
    Das Grand Union Canal Race (GUCR) von Birmingham nach London (145Meilen/45h Zeitlimit) neben 29 Finishern (Einer davon und einziger Deutscher: Christian Hottas :-) Glückwunsch!!) von 75 gestarteten in diesem Jahr auch einen neuen Streckenrekord:

    (Provisorische) Ergebnisse:

    1st: Pat Robbins (Zoom Tri Club) 27:01
    2nd: Christian Ritella (Vi Som Springer) 27:26
    3rd: John Kinder (Rolls Royce) 27:48
    4th: James Adams (Serpentine Running Club) 30:36
    5th: Allan Clarke (Horsham Joggers) 32:12
    6th: Andrew Smith (Road Runners Club) 33:27
    7th: Philip Smith (City of Salisbury) 33:33
    8th: Drew Sheffield (TRA) 33:56
    9th: Nick Lewis (Almost Athletes) 34:52
    10th: Iain McDougall (Royal Navy AC) 35:06
    11th: Duncan Malloy (Leicester Tri Club) 36:04
    12th: Ed McKinney (Wadhurst Runners) 36:09
    13th: John Poole (Thanet Roadrunners) 37:44
    14th: Jean-Claude Reant (U/A) 37:58
    15th: Martin Ilott (DEFRA AC) 38:20
    16th: Geir Frykholm (Saetre IF Graabein) 39:05
    17th: Andy Ives (Army) 39:29
    18th: Adrian Holloway (Forest Frolickers) 39:52
    19th: James Lidsey (TRA) 40:24
    20th/1st Lady: Sarah Kent (U/A) 40:35
    21st: Michael Dark ((U/A) 41:08
    22nd: Christian Hottas (100 Mara Club Ger) 41:22
    23rd: Stephen Thompson (TRA) 41:56
    24th: Steve Oakley (U/A) 42:17
    25th: Kim Johnston (TRA) 43:14
    26th/2nd Lady: Tracy Lawless (Mid'ton Harr) 43:51
    =27th: Alan Myles (U/A) 44:11
    =27th: Duncan Cruttendden (Watford) 44:11

    http://www.gucr.co.uk/

    (27.05.2008, Steppenhahn)


    Kommentare Kommentare zu dieser News:
     
    Christian schrieb am 27-05-2008 23:58:

    Streckenrekord & deutsche Teilnehmer

    Auch der zweitplatzierte Schwede Christian Ritella blieb mit seiner Zeit von 27:26 h noch unter dem Streckenrekord von Claude Hardel (27:35 h im jahr 2003)!
    Und der drittplatzierte John Kinder lief die viertbeste Zeit, die es beim GUCR jemals gegeben hat.
    Übrigens war ich nicht der einzige deutsche Teilnehmer! Vielmehr war auch Rainer Satzinger dort, mit dem ich etwa vom Meile 30 bis 53 zusammen unterwegs war.
    Zuletzt trafen wir uns noch beim Check Point bei Meile 70,4, wo wir beide noch "sub 18 h" (Zeitlimit hier waren 19 h!) losliefen.
    Leider stieg Rainer dann nach 4 (von 5) Stunden schwerem Regen am Ende der ersten Nacht bei Meile 99,8 aus, weil die Helfer ihm versicherten, dass der Regen den ganzen Tag anhalten werde...
    Meine 41.22 h bedeuteten gegenüber meiner persönlichen Streckenbestleistung von 1998 eine Verbesserung um 2.54 h bzw. gegenüber meiner Zeit aus dem Jahr 2000 (damals lag das Limit noch bei 50 h) eine Verbesserung um 7.34 h. Und außerdem war ich diesmal noch vor Sonntag-Mitternacht bereits in Wolldecken eingekuschelt im Ziel und genoss den tollen Verpflegungsservice...
    --
    Jeder Lauf ist ein Geschenk!

    Du bist nicht angemeldet und kannst somit keine Kommentare schreiben!

    Falls du bereits als User registriert bist, kannst du dich hier anmelden, ansonsten müsstest du einmalig eine "Registrierungsprozedur" über dich ergehen lassen...