Zufälliges Zitat

"Über lange Strecken gewinnt oft nicht der bessere, sondern der, der weniger Fehler macht."

Emil "Lokomotive" Zatopek (1922-2000)

Nächster Ultramarathon

von Christian Hottas, 1. Vorsitzender + Statistiker des 100MC:

Nach unseren zahlreichen Marathons im Landschaftsschutzgebiet "Teichwiesen" in Hamburg-Volksdorf bietet der 100MC Interessierten diesmal etwas Besonderes an, nämlich einen 100-Meilen-Lauf!

Veranstalter: 100 Marathon Club Deutschland e.V.

Ort: Hamburg-Volksdorf, Naturschutzgebiet um die Teichwiesen

Strecke: Naturwege, leicht wellig, Rundenlänge 2,583 km, d.h. 62 1/3, vermessen nach AIMS. Das Auftaktstück wird zu Beginn im Gegenuhrzeigersinn gelaufen, die 62 ganzen Runden dann im Uhrzeigersinn. Höhendifferenz pro Runde: ca. 12-15 Meter. Die Strecke ist nachts nicht beleuchtet. Taschenlampen sind daher unbedingt notwendig!

Start: Samstag, 16.08.2003, 10.00 Uhr

Zielschluss: Sonntag, 17.08.2003, 20.00 Uhr, d.h. Zeitlimit 34 Stunden

Startklassen: Solo-Läufer gemäß DLO; Staffeln A mit 3 Läufern, von denen jeder mindestens 17 Runden laufen muss; Staffeln B mit max. 10 Läufern und beliebigem Wechsel im Zielbereich

Startgeld: Einzelläufer EUR 50,00, Staffeln EUR 75,00, zahlbar unbedingt bei Anmeldung in bar, per Überweisung auf das Vereinskonto Nr. 1254 122 805 bei der Hamburger Sparkasse (BLZ 200 505 50) oder per Scheck. Nur bezahlte Anmeldungen werden bearbeitet.

Meldeschluss: bis 25.07.2003 bzw. bis das Teilnehmerlimit erreicht ist

Teilnehmerlimit: 40 Läufer/innen bzw. je 5 Staffeln

Anmeldungen: schriftlich an Christian Hottas (s.o.), Nachmeldungen nur bei noch vorhandenen freien Startplätzen nach vorheriger telefonischer oder e-mail-Anfrage bis 7 Tage vor dem Lauf! Keine T-Shirts für Nachmelder! Nicht vorangemeldete Läufer werden abgewiesen!

Verpflegung: Wasser, Zitronentee, Cola, zeitweise Kaffee und Tee, Obst, Müsliriegel, nach Möglichkeit auch Malzbier und warmes Essen (Änderungen vorbehalten)

Wertungsklassen: Gesamtwertung, Männer und Frauen, Altersklassen nach DLO, Staffeln A und B (s.o.)

Auszeichnungen: Medallien, Urkunden und Ergebnislisten (werden nachgesendet), T-Shirt gegen Aufpreis von EUR 10,00, Pokale für die ersten 3 Männer und Frauen.

Haftung: Der Veranstalter übernimmt für Unfälle und Verletzungen aller Art sowie Diebstahl oder sonstige Schäden keine Haftung.

Anfahrt: Über Saseler Weg (Parkmöglichkeiten an der dortigen Schule), Auf dem Pfahlt.

Übernachtungsmöglichkeiten: Turnhalle der Schule Saseler Weg, ca. 400 m vom Ziel entfernt. Hier auch Duschen und Umkleiden.


Weiter Infos bei:

Christian Hottas
1. Vorsitzender + Statistiker des 100MC
Im Berge 10 B
22359 Hamburg (Volksdorf)
Tel. +49 40 603 48 98
Fax +49 40 601 09 36
e-mail: chhottas@compuserve.de
http://www.100marathon-club.de