Zufälliges Zitat

"Ich habe in letzter Zeit zuviel gemacht, das war nicht gut, deshalb laufe ich hier nur 24, weil ich habe in nächster Zeit ja noch das und das und das und..."

Dieter Albrecht beim 48er in Köln 2011

Nächster Ultramarathon

Alle zeigen

Forteatoo

Stammdaten - Läufe (0) - BestOf (0) - Kommentare (1) - Forum (0) - Berichte (0)

Stammdaten

Name: Ralf Gartmann   [ralfgartmann@freenet.de]
Geboren am: 29.05.1960
Stadt-Land-Fluß: Hoya
Homepage: http://ralgar24.wordpress.com

Bisher 780,96km beim VirtuTEL

Mein Verein:gibts nicht
Läuft seit:1999
Läuft Ultras seit:2001, Bottrop
Allgemeines:Nachdem ich bei 42 Zigaretten/Tag, 42 Tassen Kaffee/Tag und 42 Liter Bier/Monat angekommen war, merkte ich, das ich keine 42 mehr werde wenn sich nichts ändert. Also beschloß ich 42km zu laufen. Mittlerweile hab ich die 42 ( Jahre und km-mäßig ) überschritten, der Ruhepuls ist auf 42 gesunken, Bier und Zigaretten sind auf 0 gegangen. Hm.

Wie war das eigentlich bei Douglas Adams mit der 42 ????

Update 26.03.07: Zigaretten und Ruhepuls sind wieder deutlich gestiegen. Soll sich aber ändern. Zigaretten mittelfristig gegen 0. Der Ruhepuls besser nicht gegen 0, aber wieder unter 50.
Update 28.11.07: So. Nach einer langen Phase der Unentschlossenheit jetzt wieder gezieltes Marathon Training.
Update 15.05.2009: UUUNNNDDD noch ein Versuch. Nicht-Laufen ist Nicht-Gut. Aber jetzt wirds.....
Laufe seit 6 Wochen wieder regelmäßig, denke bald bin ich an dem Punkt, an dem es selbstverständlich wird....
Update 07.03.2014: Jetzt aber !
Update 06.06.2014: Dieses Mal klappt es. Trainiere jetzt seit 16 Wochen wieder. Low Level, Grundlagenausdauer aufbauen, Abnehmen und den Bewegungsapparat wieder an das Laufen gewöhnen. Der innere Schweinehund ist verstummt...
Kurzfristiges Ziel:Das Laufen wieder als selbstverständlich empfinden, so wie Essen und Trinken.
Langfristiges Ziel:Biel, Roth.
Phantasie Ziel:Ironman Hawaii, einen der vierzehn 8000er . 10k in 42:42:42
Lieblingslaufessen:Bananen, Bananen, Bananen
Lieblingslaufgetränk:Water and Tea too
Lieblingslaufschuh:Asics Gel Nimbus 9
Normale Trainingswoche:3-4 Mal Laufen mit langsam zunehmenden Umfängen.
2x Gymnastik.
Update 07.03.2014: Fange nach Galloway wieder ganz unten an. Jeden Tag gehen, 3-4 pro Woche mit kurzen Laufintervallen. Erst mal grundsätzlich wieder in Form kommen und abnehmen.
Verletzungspech :-((Seit 2003 nach dem Brocken Marathon Schmerzen im rechten Fuß. 4 Instanzen, 4 Diagnosen, 4 verschiedene Behandlungen. Nada.
Update 29.9.04: Fuß ist deutlich besser geworden, habe mein Ziel ( schmerzfrei Laufen ) fast erreicht. Welche der Maßnahmen dafür maßgebend war ? Weiß nicht.
Update 26.11.04: Erneut Verschlimmerung. Plantar Fasciitis ?
Update 27.01.05: Langsame Besserung, aber noch weit entfernt vom Lauftraining
Update 12.4.05: Fuß wieder OK. Dank hervorragender Betreuung an einer tollen Institution unter der Betrachtung des Ganzen. Werde langsam, ganz langsam wieder anfangen zu trainieren.
Update 25.09.05: Alles wieder OK. Pause beendet, ab jetzt wieder Einstieg ins Lauftraining.
Update 26.03.07: Nach 1,5 jähriger Abstinenz vom Sport wieder Einstieg ins Lauftraining. Diesmal aber dauerhaft.
Update 14.05.2009: Wie Update 26.03.07. Wenn ich es nicht schaffe, soll mich der Blitz erschlagen oder so was...
Update 07.03.2014: Der Blitz hat mich nicht getroffen. Gekämpft habe ich in erster Linie mit meiner Psyche.
Meine "Rekorde":Na Gut:
x mal 10k, schnellste in 46:tralala
11 Marathons, schnellste in 4:04:tralala
1 x 50 k
1x 74k Rennsteig 10:13:15
200. Profil beim Steppenhahn
Was ich am Ultra am meisten liebe:Das "Kopfding", das Alleinsein mit sich selbst , die Gespräche, die Kontakte. Läufe in schöner Landschaft, im Gebirge.
Was ich am Ultra am meisten "hasse":kein Hass.
Lieblingsspruch:Der Sinn der irren, irren Wege...
Profil erstellt am 09.08.2004 , letzte Änderung: 06.06.2014, 12331 Interessenten