Zufälliges Zitat

"You know you're tired when you count posting to the ultra list as a long training run."

Jeff Washburn

Nächster Ultramarathon

Alle zeigen

Forteatoo

Stammdaten - Läufe (0) - BestOf (0) - Kommentare (1) - Forum (0) - Berichte (0)

Stammdaten

Name: Ralf Gartmann   [ralfgartmann@freenet.de]
Geboren am: 29.05.1960
Stadt-Land-Fluß: Hoya
Homepage: http://ralgar24.wordpress.com

Bisher 780,96km beim VirtuTEL

Mein Verein:gibts nicht
Läuft seit:1999
Läuft Ultras seit:2001, Bottrop
Allgemeines:Nachdem ich bei 42 Zigaretten/Tag, 42 Tassen Kaffee/Tag und 42 Liter Bier/Monat angekommen war, merkte ich, das ich keine 42 mehr werde wenn sich nichts ändert. Also beschloß ich 42km zu laufen. Mittlerweile hab ich die 42 ( Jahre und km-mäßig ) überschritten, der Ruhepuls ist auf 42 gesunken, Bier und Zigaretten sind auf 0 gegangen. Hm.

Wie war das eigentlich bei Douglas Adams mit der 42 ????

Update 26.03.07: Zigaretten und Ruhepuls sind wieder deutlich gestiegen. Soll sich aber ändern. Zigaretten mittelfristig gegen 0. Der Ruhepuls besser nicht gegen 0, aber wieder unter 50.
Update 28.11.07: So. Nach einer langen Phase der Unentschlossenheit jetzt wieder gezieltes Marathon Training.
Update 15.05.2009: UUUNNNDDD noch ein Versuch. Nicht-Laufen ist Nicht-Gut. Aber jetzt wirds.....
Laufe seit 6 Wochen wieder regelmäßig, denke bald bin ich an dem Punkt, an dem es selbstverständlich wird....
Update 07.03.2014: Jetzt aber !
Update 06.06.2014: Dieses Mal klappt es. Trainiere jetzt seit 16 Wochen wieder. Low Level, Grundlagenausdauer aufbauen, Abnehmen und den Bewegungsapparat wieder an das Laufen gewöhnen. Der innere Schweinehund ist verstummt...
Kurzfristiges Ziel:Das Laufen wieder als selbstverständlich empfinden, so wie Essen und Trinken.
Langfristiges Ziel:Biel, Roth.
Phantasie Ziel:Ironman Hawaii, einen der vierzehn 8000er . 10k in 42:42:42
Lieblingslaufessen:Bananen, Bananen, Bananen
Lieblingslaufgetränk:Water and Tea too
Lieblingslaufschuh:Asics Gel Nimbus 9
Normale Trainingswoche:3-4 Mal Laufen mit langsam zunehmenden Umfängen.
2x Gymnastik.
Update 07.03.2014: Fange nach Galloway wieder ganz unten an. Jeden Tag gehen, 3-4 pro Woche mit kurzen Laufintervallen. Erst mal grundsätzlich wieder in Form kommen und abnehmen.
Verletzungspech :-((Seit 2003 nach dem Brocken Marathon Schmerzen im rechten Fuß. 4 Instanzen, 4 Diagnosen, 4 verschiedene Behandlungen. Nada.
Update 29.9.04: Fuß ist deutlich besser geworden, habe mein Ziel ( schmerzfrei Laufen ) fast erreicht. Welche der Maßnahmen dafür maßgebend war ? Weiß nicht.
Update 26.11.04: Erneut Verschlimmerung. Plantar Fasciitis ?
Update 27.01.05: Langsame Besserung, aber noch weit entfernt vom Lauftraining
Update 12.4.05: Fuß wieder OK. Dank hervorragender Betreuung an einer tollen Institution unter der Betrachtung des Ganzen. Werde langsam, ganz langsam wieder anfangen zu trainieren.
Update 25.09.05: Alles wieder OK. Pause beendet, ab jetzt wieder Einstieg ins Lauftraining.
Update 26.03.07: Nach 1,5 jähriger Abstinenz vom Sport wieder Einstieg ins Lauftraining. Diesmal aber dauerhaft.
Update 14.05.2009: Wie Update 26.03.07. Wenn ich es nicht schaffe, soll mich der Blitz erschlagen oder so was...
Update 07.03.2014: Der Blitz hat mich nicht getroffen. Gekämpft habe ich in erster Linie mit meiner Psyche.
Meine "Rekorde":Na Gut:
x mal 10k, schnellste in 46:tralala
11 Marathons, schnellste in 4:04:tralala
1 x 50 k
1x 74k Rennsteig 10:13:15
200. Profil beim Steppenhahn
Was ich am Ultra am meisten liebe:Das "Kopfding", das Alleinsein mit sich selbst , die Gespräche, die Kontakte. Läufe in schöner Landschaft, im Gebirge.
Was ich am Ultra am meisten "hasse":kein Hass.
Lieblingsspruch:Der Sinn der irren, irren Wege...
Profil erstellt am 09.08.2004 , letzte Änderung: 06.06.2014, 11750 Interessenten