Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Alle Kommentare - Martins Tagebuch - Forum Forum zum RunAcrossAmerica

  Extrablatt: Run Across America 2002

Offizielle Web-Seite unter http://www.runacrossamerica2002.com/

Run Across Amerika 2002: Nobuyuki Shimojima
Nobuyuki Shimojima (0)
Run Across Amerika 2002: Martin Wagen
Martin Wagen (0)
Run Across Amerika 2002: Yasuo Kanai
Yasuo Kanai (0)
Run Across Amerika 2002: Kazuko Kaihata
Kazuko Kaihata (0)
Run Across Amerika 2002: Shoji Nishi
Shoji Nishi (0)
Run Across Amerika 2002: Yuji Takeishi
Yuji Takeishi (0)
Alle Etappen - Etappe 0 - Etappe 1

Huntington Beach (8m) - 0km

Fr., 14.06.2002


Martins Tagebuch:

Run Across America 2002

erlebt und erzählt von Martin Wagen

Als ich vor knapp 4 Jahren mit dem regelmässigen Lauftraining angefangen habe, ist mir bald mal ein Buch der Trans America 1995 in die Finger geraten. Danach liess mich der grosse Traum nie mehr los, das ganz grosse Laufabenteuer mal selbst zu versuchen. In ein paar Jahren dann mal, so die Idee... Am Swiss Alpine vor einem Jahr hat mir der sehr gut informierte Vereinskollege Michi dann aber überraschend mitgeteilt: eine neue Ausgabe der TransAm findet statt!!! Offizielle Läufe quer durch die USA gab es erst 6. Die sogenannten "Bunion Durbies" 1928 + 1929 und dann die 4 TransAm's von 1992 bis 1995. Danach 7 Jahre nichts mehr. Run Across America 2002 (Runxusa) wird also eine vielleicht einmalige Gelegenheit. Noch kurz durch Frankreich mit der "Transe Gaule" und dann geht es für mich an die Vorbereitung: ein Trainingsmarathon jeweils am Samstag (Seewenrunde), Spezialtrainings u.a. mit Michi, 2 mal Trainingslager mit dem Verein, usw... Eine Crew muss noch gefunden werden. Meine Eltern sind schlussendlich tatsächlich bereit, mich während den 71 Tagen zu betreuen! Es kann also losgehen!

Am 2. Juni sind mein Schatz und ich dann endlich mit dem Flieger rüber in die Staaten. Alexandra und ich gönnen uns noch 2 Wochen Ferien vor dem Start: Nationalparks besuchen, akklimatisieren, Training und vieles mehr... Sehr schnell hat sich dann das erste mal gezeigt: Rennen in der Wüste und dies im Sommer ist kein Zuckerschlecken! Am 15. Juni geht Runxusa dann endlich los! Hier die Fakten zum Lauf:

  • 15. Juni, Start auf dem Sandstrand von Huntington Beach (Los Angeles)
  • 24. August, Ziel im Central Park von New York City
  • dazwischen die grossen Wüsten, die Rockies und unendlich langes Farmland in der Mitte und im Osten der USA
  • 5000 km in 71 Tagen, durchschnittlich also gut 70 km pro Tag.
  • Etappen zwischen 45 und 90 Kilometer.
  • Mindesttempo: 3.5 Meilen/h (5.5 km/h). Wer diese sogenannte "Cut-off-time" überschreitet, fliegt aus dem Rennen, darf aber ohne Zeitmessung weiterlaufen
  • Organisiert und geleitet wird Runxusa von Alan Firth. Er hat bereits mehrere Male für die TransAm in den 90er Jahren gecrewt und ist 2000 selber durch die USA gewalkt!
  • Crew: ist ein absolutes Muss, ist selbst zu organisieren. Geschlafen wird in Motels
  • Teilnehmer: 11 Läuferinnen und Läufer: 9 Japaner davon auch 2 Damen, 1 US-Amerikaner, der Veteran Don Winkley und dann noch irgendein Schweizer...

Steppenhahn schreibt:

Noch einmal Baden gehen
Pazifischer Ozean, Huntington Beach. Von hier gehts morgen los, über 4970km in 71 Tagesetappen.

Vorbericht von Markus Müller: /ultramarathon/umn020614a.html

Ergebnisse von Etappe 0 (0km)

Platz Zeit Name km/h Rückstand
0 00:00:00 Martin Wagen 0 00:00:00
0 00:00:00 Nobuyuki Shimojima 0 00:00:00
0 00:00:00 Kazuko Kaihata (F) 0 00:00:00
0 00:00:00 Yasuo Kanai 0 00:00:00
0 00:00:00 Mariko Sakamoto (F) 0 00:00:00
0 00:00:00 Makoto Koshita 0 00:00:00
0 00:00:00 Yuji Takeishi 0 00:00:00
0 00:00:00 Shoji Nishi 0 00:00:00
0 00:00:00 Yasuhiro Asai 0 00:00:00
0 00:00:00 Koji Sekine 0 00:00:00
0 00:00:00 Don Winkley 0 00:00:00
2791 Zugriffe
Run Across Amerika 2002: Makoto Koshita
Makoto Koshita (0)
Run Across Amerika 2002: Mariko Sakamoto
Mariko Sakamoto (0)
Run Across Amerika 2002: Yasuhiro Asai
Yasuhiro Asai (0)
Run Across Amerika 2002: Koji Sekine
Koji Sekine (0)
Run Across Amerika 2002: Don Winkley
Don Winkley (0)