Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Alle Kommentare - Martins Tagebuch - Forum Forum zum RunAcrossAmerica

  Extrablatt: Run Across America 2002

Offizielle Web-Seite unter http://www.runacrossamerica2002.com/

Run Across Amerika 2002: Martin Wagen
Martin Wagen (1)
Run Across Amerika 2002: Yuji Takeishi
Yuji Takeishi (2)
Run Across Amerika 2002: Shoji Nishi
Shoji Nishi (3)
Run Across Amerika 2002: Makoto Koshita
Makoto Koshita (4)
Run Across Amerika 2002: Kazuko Kaihata
Kazuko Kaihata (5)
Run Across Amerika 2002: Nobuyuki Shimojima
Nobuyuki Shimojima (6)
Alle Etappen - Etappe 13 - Etappe 14 - Etappe 15

Hildale (1536m) -> Pipe Spring ( ?m) - 47.09km

Fr., 28.06.2002


Martins Tagebuch:

14. Pipe Spring, AZ (29.3 mi / 47.0 km)

Sehr kurze und einfache Etappe heute. Mehrheitlich geradeaus auf einer perfekten Strasse, d.h. mit genügend grossem Seitenstreifen. Das Turnsheet verzeichnet nicht allzu viele Kurven und Abzweigungen: Einmal aus der einen Tankstelle (Start) raus und nach 47 Kilometer wieder nach links in die nächste Tankstelle rein! Am Start ist es heute kühl!!! Wir frieren! Diese Temperaturen sind wir uns halt einfach nicht mehr gewohnt! Die Höhe macht's aus: 1500 Meter über Meer. Unterwegs sind die Temperaturen sehr angenehm!!! Das Ziel ist im Pipe Spring National Monument, einem wunderschönen Indianergebiet. Den ganzen Tag überall rot gemusterte Felsformationen und auf der anderen Seite traumhafte Ausblicke in die Ferne! Es fehlen nur noch ein paar Indianer... Yuji ist am Morgen wieder mal vorausgesprintet. Ich halte meine Pace und hole ihn erst so ca. 2 Stunden vor Zielschluss wieder ein. Bleibe dann aber bei ihm und wir beenden die Etappe gemeinsam. Wir sind mit 10 km/h schon genügend schnell unterwegs... Ist für uns beide ein wunderschönes Erlebnis! Schön ist auch, dass wir bereits um 10.40 Uhr ins Ziel kommen! Danach Fahrt nach Kanab ins Motel "Treasure Trail", noch den ganzen Nachmittag vor uns. Viel schlafen!


Steppenhahn schreibt:

Don läuft jetzt auch!
Power-Walking schön und gut, aber je später du kommst, umso weniger Zeit hast du für Verpflegung usw.. Deshalb jedenfalls hat er jetzt erst einmal ins Laufen geschnuppert.
Und Yuji fand es wohl nicht so schön, dass Shoji den Vorsprung auf über eine Stund geschraubt hatte - und hat in dieser Etappe bis kurz vor Schluss vor Martin geführt. Dann hat er sich umgedreht, Martin seine Hand angeboten, und gemeinsam sind sie über die Ziellinie! 45min hat er gegen Shoji jedenfalls so wieder aufgeholt.
Und mal zum gucken: Pipe Spring National Monument: http://www.nps.gov/pisp/
Ausführlicher Kommentar (und Fotos von Polizisten) wie immer unter http://www.runacrossamerica2002.com/stage14.htm

Ergebnisse von Etappe 14 (47.09km)

Platz Zeit Name km/h Rückstand
1 04:41:41 Martin Wagen 10.03 00:00:00
2 04:41:41 Yuji Takeishi 10.03 00:00:00
3 05:27:40 Shoji Nishi 8.62 00:45:59
4 05:50:44 Makoto Koshita 8.06 01:09:03
5 06:00:47 Kazuko Kaihata (F) 7.83 01:19:06
6 06:00:47 Nobuyuki Shimojima 7.83 01:19:06
7 06:36:08 Yasuo Kanai 7.13 01:54:27
9 07:08:55 Mariko Sakamoto (F) 6.59 02:27:14
DNF / JR 06:38:58 Yasuhiro Asai 7.08 --
8 07:08:55 Koji Sekine 6.59 02:27:14
10 07:16:15 Don Winkley 6.48 02:34:34

Gesamtergebnisse nach Etappe 14

(825,7 Wertungs-km + 47,4 Fun-km = 873,1Gesamt-km)
Platz Zeit Name km/h Rückstand
        1 90:59:30 Martin Wagen 9.07 00:00:00
        2 99:28:35 Shoji Nishi 8.3 08:29:05
        3 99:50:03 Yuji Takeishi 8.27 08:50:33
        4 102:17:24 Nobuyuki Shimojima 8.07 11:17:54
        5 108:28:02 Kazuko Kaihata (F) 7.61 17:28:32
        6 117:51:44 Yasuo Kanai 7.01 26:52:14
        7 119:46:18 Makoto Koshita 6.89 28:46:48
        8 133:56:53 Mariko Sakamoto (F) 6.16 42:57:23
3065 Zugriffe
Run Across Amerika 2002: Yasuo Kanai
Yasuo Kanai (7)
Run Across Amerika 2002: Mariko Sakamoto
Mariko Sakamoto (9)
Run Across Amerika 2002: Yasuhiro Asai
Yasuhiro Asai (0)
Run Across Amerika 2002: Koji Sekine
Koji Sekine (8)
Run Across Amerika 2002: Don Winkley
Don Winkley (10)