Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Alle Kommentare - Martins Tagebuch - Forum Forum zum RunAcrossAmerica

  Extrablatt: Run Across America 2002

Offizielle Web-Seite unter http://www.runacrossamerica2002.com/

Run Across Amerika 2002: Martin Wagen
Martin Wagen (1)
Run Across Amerika 2002: Shoji Nishi
Shoji Nishi (2)
Run Across Amerika 2002: Nobuyuki Shimojima
Nobuyuki Shimojima (3)
Run Across Amerika 2002: Yuji Takeishi
Yuji Takeishi (4)
Run Across Amerika 2002: Makoto Koshita
Makoto Koshita (5)
Run Across Amerika 2002: Kazuko Kaihata
Kazuko Kaihata (6)
Alle Etappen - Etappe 35 - Etappe 36 - Etappe 37

Kirk (1280m) -> St, Francis (1011m) - 74.7km

Sa., 20.07.2002


Martins Tagebuch:

36. St. Francis, KS (46.4 mi / 74.6 km)

Staat #6 wartet auf uns: Wir passieren die Stateline zu Kansas und stellen unsere Uhren wiederum eine Stunde vor. Central Time Zone klingt nicht schlecht! Heute kommt der Wind z.T. auch mal von hinten oder bleibt für kurze Zeit ganz aus. Sofort ist es brühend heiss auf dem Asphalt und man bekommt Augenblicklich einen noch grösseren Durst. Was ist wohl besser: Gegenwind oder Hitze? Um 08.45 Uhr ist es bereits 86 °f (30 °C) im Schatten und am Mittag noch ein bissele wärmer... In St. Francis hat es gemäss Sheriff seit rund 3 Monaten nicht mehr geregnet und die Hitze ist abnormal hoch. Wissen wir schon...

Shoji und Nobu wollen mich heute testen. Sie schlagen gleich am Morgen ein sehr hohes Tempo an. Ich folge ihnen vorsichtig immer in Sichtweite. Nach rund 3 Stunden ist bei ihnen "der Ofen aus"...?! Ich setze nach wie vor auf ein anderes Pferd: Konstanz beim Tempo, keine Experimente und vor allem keine Spurts. Heute haben wir definitiv die Hälfte der Etappen geschafft (36 von 71), übermorgen dann auch die Hälfte der Meilen!


Steppenhahn schreibt:

Reaching Kansas
Der 6. Staat ist erreicht - und vielleicht haben sich Shoji und Nobuyuki deshalb bis km 30 an die Spitze gesetzt. Obwohl Martin ja auch rätselt, was die beiden wohl im Frühstück gehabt haben. Egal warum, trotz Frühstück-Nachschub durch den RD und trotz kühler 41 Grad liess sich Martin den Etappensieg nicht nehmen und Shoji und Nobuyuki finishen gemeinsam mit 0:40:39 Rückstand...
Ausführlicher kommentierte Ergebnisse (und wieder mit Fotos) wie immer unter http://www.runacrossamerica2002.com/stage36.htm

Ergebnisse von Etappe 36 (74.7km)

Platz Zeit Name km/h Rückstand
1 07:43:31 Martin Wagen 9.67 00:00:00
2 08:24:10 Shoji Nishi 8.89 00:40:39
3 08:24:10 Nobuyuki Shimojima 8.89 00:40:39
4 09:09:13 Yuji Takeishi 8.16 01:25:42
5 09:41:06 Makoto Koshita 7.71 01:57:35
6 10:15:29 Kazuko Kaihata (F) 7.28 02:31:58
7 11:15:17 Yasuo Kanai 6.64 03:31:46
8 12:02:58 Mariko Sakamoto (F) 6.2 04:19:27
DNF / JR 11:32:58 Yasuhiro Asai 6.47 --
DNF / JR 00:00:00 Koji Sekine 0 --
9 12:55:30 Don Winkley 5.78 05:11:59

Gesamtergebnisse nach Etappe 36

(2.283,2 Wertungs-km + 47,4 Fun-km = 2.330,6Gesamt-km)
Platz Zeit Name km/h Rückstand
        1 241:56:37 Martin Wagen 9.44 00:00:00
        2 269:03:05 Shoji Nishi 8.49 27:06:28
        3 275:00:57 Yuji Takeishi 8.3 33:04:20
        4 286:11:20 Nobuyuki Shimojima 7.98 44:14:43
        5 296:04:58 Kazuko Kaihata (F) 7.71 54:08:21
        6 313:20:56 Makoto Koshita 7.29 71:24:19
        7 332:25:26 Yasuo Kanai 6.87 90:28:49
        8 369:13:15 Mariko Sakamoto (F) 6.18 127:16:38
2563 Zugriffe
Run Across Amerika 2002: Yasuo Kanai
Yasuo Kanai (7)
Run Across Amerika 2002: Mariko Sakamoto
Mariko Sakamoto (8)
Run Across Amerika 2002: Yasuhiro Asai
Yasuhiro Asai (0)
Run Across Amerika 2002: Koji Sekine
Koji Sekine (0)
Run Across Amerika 2002: Don Winkley
Don Winkley (9)