Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Alle Kommentare - Martins Tagebuch - Forum Forum zum RunAcrossAmerica

  Extrablatt: Run Across America 2002

Offizielle Web-Seite unter http://www.runacrossamerica2002.com/

Run Across Amerika 2002: Martin Wagen
Martin Wagen (1)
Run Across Amerika 2002: Kazuko Kaihata
Kazuko Kaihata (2)
Run Across Amerika 2002: Nobuyuki Shimojima
Nobuyuki Shimojima (3)
Run Across Amerika 2002: Yuji Takeishi
Yuji Takeishi (4)
Run Across Amerika 2002: Shoji Nishi
Shoji Nishi (5)
Run Across Amerika 2002: Makoto Koshita
Makoto Koshita (6)
Alle Etappen - Etappe 8 - Etappe 9 - Etappe 10

Nipton Rd (800m) -> Las Vegas (662m) - 74.62km

So., 23.06.2002


Martins Tagebuch:

9. Las Vegas, NV (46.4 mi / 74.6 km)

Heute morgen geht es gleich zu Anfang für 10 Meilen über den ausgetrockneten Salzsee kurz vor Primm. Macht sehr viel Spass, mal was anderes. Als Ziel avisieren wir die Casinos von Primm. Nach dem Salzsee geht es parallel zu Interstate über eine Sandpiste, die sich später zur Strasse und kurz vor Etappenende schlussendlich zum "Strip" von Las Vegas entwickelt. Wir lassen Californien hinter uns! Jetzt heisst unser Staat Nevada!!! Cooles Gefühl! Unterwegs wird es einem japanischen Crewmitglied offenbar schwarz vor den Augen. Hat kaum getrunken, wollte nicht pinkeln gehen müssen?! Nach der Verarztung durch den Rennleiter ging es dann für alle weiter in Richtung Las Vegas. Plötzlich kann man die Stadt sehen, es geht dann aber noch während gut 2 Stunden die Strasse runter und es müssen noch unendlich viele Strassen überquert werden. Die Bedingungen sind superheiss. Heisser als in der Mojave-Wüste Tage zuvor. Vielleicht liegt es auch am staubtrockenen Wind? Zeitweise muss ich anhalten und einfach nur trinken. Verpflegung von 3 Meilen (normal) auf zeitweise 1 ½ Meilen verdoppelt. An diesem Tag trinke ich gut 3 Gallonen (gut 11 Liter) Gatorade, ein isotonisches Getränk aus den USA, und noch viel Wasser + Cola! Erstmals trage ich die übergrossen Schuhe, Schuhnummer 46.5 statt 45. Sehr gutes Gefühl, da mehr Platz für die Zehen! Etappenende dann vor dem Klondike Hotel bzw. Casino, am südlichen Beginn des "Strips".


Steppenhahn schreibt:

Family-running :-)
So langsam wachsen sie zusammen: obwohl es ein Rennen ist, kommt doch ein starkes Zusammengehörigkeitsgefühl auf!
Kazuko hatte heute ihren 2. 2. Platz - vielleicht weil die Bedingungen sie an den MdS erinnerten??
Ausführlicher Kommentar wie immer unter http://www.runacrossamerica2002.com/stage9.htm

Ergebnisse von Etappe 9 (74.62km)

Platz Zeit Name km/h Rückstand
1 07:56:20 Martin Wagen 9.4 00:00:00
2 08:26:01 Kazuko Kaihata (F) 8.85 00:29:41
3 08:40:44 Nobuyuki Shimojima 8.6 00:44:24
4 08:40:44 Yuji Takeishi 8.6 00:44:24
5 09:02:27 Shoji Nishi 8.25 01:06:07
6 10:30:05 Makoto Koshita 7.11 02:33:45
7 10:52:48 Yasuo Kanai 6.86 02:56:28
9 12:11:14 Mariko Sakamoto (F) 6.12 04:14:54
DNF / JR 00:00:00 Yasuhiro Asai 0 --
8 12:11:14 Koji Sekine 6.12 04:14:54
10 12:25:53 Don Winkley 6 04:29:33

Gesamtergebnisse nach Etappe 9

(511,5 Wertungs-km + 47,4 Fun-km = 558,9Gesamt-km)
Platz Zeit Name km/h Rückstand
        1 56:16:46 Martin Wagen 9.09 00:00:00
        2 60:30:12 Shoji Nishi 8.45 04:13:26
        3 61:28:14 Nobuyuki Shimojima 8.32 05:11:28
        4 62:41:37 Yuji Takeishi 8.16 06:24:51
        5 66:28:11 Kazuko Kaihata (F) 7.7 10:11:25
        6 72:10:39 Yasuo Kanai 7.09 15:53:53
        7 75:48:49 Makoto Koshita 6.75 19:32:03
        8 82:34:23 Mariko Sakamoto (F) 6.19 26:17:37
2526 Zugriffe
Run Across Amerika 2002: Yasuo Kanai
Yasuo Kanai (7)
Run Across Amerika 2002: Mariko Sakamoto
Mariko Sakamoto (9)
Run Across Amerika 2002: Yasuhiro Asai
Yasuhiro Asai (0)
Run Across Amerika 2002: Koji Sekine
Koji Sekine (8)
Run Across Amerika 2002: Don Winkley
Don Winkley (10)