Home - Kinder&Laufen - Ultramarathon - Profile - Forum - VirtuTEL - ExtraBlatt - LaufLebensLauf - Suche - Login

Alle Kommentare - Martins Tagebuch - Forum Forum zum RunAcrossAmerica

  Extrablatt: Run Across America 2002

Offizielle Web-Seite unter http://www.runacrossamerica2002.com/

Run Across Amerika 2002: Martin Wagen
Martin Wagen (1)
Run Across Amerika 2002: Shoji Nishi
Shoji Nishi (2)
Run Across Amerika 2002: Nobuyuki Shimojima
Nobuyuki Shimojima (3)
Run Across Amerika 2002: Yuji Takeishi
Yuji Takeishi (4)
Run Across Amerika 2002: Makoto Koshita
Makoto Koshita (5)
Run Across Amerika 2002: Kazuko Kaihata
Kazuko Kaihata (6)
Alle Etappen - Etappe 10 - Etappe 11 - Etappe 12

Moapa (519m) -> Mesquite (490m) - 70.52km

Di., 25.06.2002


Martins Tagebuch:

11. Mesquite, NV (43.8 mi / 70.5 km)

Wir starten bei Exit 80 und laufen während insgesamt 32 Meilen auf der Interstate, bis Exit 112. Am Morgen geht dies bei den verhältnismässig kühlen Temperaturen recht gut. Der Verkehr ist aber nach wie vor sehr lästig, vor allem die Trucks. Oft wird man durch den Luftzug fast umgeworfen. Nach den 32 Meilen haben wir es vorläufig geschafft. Auf dem Turnsheet heisst es "no more Interstate until Denver!!!". Nun geht es aber noch für rund 12.5 Meilen auf einer kleinen Strasse dem Virgin River nach Richtung Mesquite. Es ist gleich wieder brütend heiss und der obligate Megadurst meldet sich zurück. Las Vegas grüsst nochmals... Ich laufe ziemlich am Anschlag und mache immer wieder Gehpausen. Die Verpflegungsstopps verkürzen sich von ursprünglich 3 auf 1.5 Meilen, so sehr Durst habe ich. Kaltes Eiswasser über den Kopf geleert hilft. Ich bin hundemüde und laufe wirklich am Anschlag! Wenn nicht bald das sch... Casino kommt, drehe ich durch! Auf der Strasse geht es natürlich rauf und runter und wir laufen scheinbar an Mesquite vorbei. Endlich eine Linkskurve und geht endlich auf unser Casino zu. Nach 7 h 44' ist es dann geschafft. Was für eine Etappe! Morgen soll es aber interessanter werden, jedoch auch länger. Meine Crew hat übrigens heute total 369 Kilometer im Auto zurückgelegt. Verpflegen, zur nächsten Ausfahrt fahren, zurückfahren bis zur letzten Ausfahrt, wieder vorfahren, verpflegen... Essen beim Chinesen! Etappe vergessen und gute Nacht!!!


Steppenhahn schreibt:

Immer an der Strasse lang
50 der 70km auf dem Interstate-Highway bei 39 Grad. Alan war schon bei vielen Läufen durch die USA dabei, aber an einen so heissen kann er sich nicht erinnern. Immerhin gab es im Hintergrund schonmal wieder grün zu sehen - eine Farbe, die die LäuferInnen schon fast vergessen hatten.
Und: Bald gehts nach oben und da wirds dann ja kühler ;-))
Ausführlicher Kommentar (und Bilder, schon beeindruckend!) wie immer unter http://www.runacrossamerica2002.com/stage11.htm

Ergebnisse von Etappe 11 (70.52km)

Platz Zeit Name km/h Rückstand
1 07:44:01 Martin Wagen 9.12 00:00:00
2 08:21:50 Shoji Nishi 8.43 00:37:49
3 08:21:50 Nobuyuki Shimojima 8.43 00:37:49
4 08:27:40 Yuji Takeishi 8.33 00:43:39
5 09:28:36 Makoto Koshita 7.44 01:44:35
6 09:43:12 Kazuko Kaihata (F) 7.26 01:59:11
7 10:29:14 Yasuo Kanai 6.72 02:45:13
9 11:31:35 Mariko Sakamoto (F) 6.12 03:47:34
DNF / JR 00:00:00 Yasuhiro Asai 0 --
8 11:31:35 Koji Sekine 6.12 03:47:34
10 11:55:46 Don Winkley 5.91 04:11:45

Gesamtergebnisse nach Etappe 11

(652,1 Wertungs-km + 47,4 Fun-km = 699,5Gesamt-km)
Platz Zeit Name km/h Rückstand
        1 72:02:56 Martin Wagen 9.05 00:00:00
        2 77:53:19 Shoji Nishi 8.37 05:50:23
        3 78:51:21 Nobuyuki Shimojima 8.27 06:48:25
        4 79:54:55 Yuji Takeishi 8.16 07:51:59
        5 85:51:16 Kazuko Kaihata (F) 7.59 13:48:20
        6 92:33:43 Yasuo Kanai 7.04 20:30:47
        7 94:53:54 Makoto Koshita 6.87 22:50:58
        8 105:43:11 Mariko Sakamoto (F) 6.17 33:40:15
2581 Zugriffe
Run Across Amerika 2002: Yasuo Kanai
Yasuo Kanai (7)
Run Across Amerika 2002: Mariko Sakamoto
Mariko Sakamoto (9)
Run Across Amerika 2002: Yasuhiro Asai
Yasuhiro Asai (0)
Run Across Amerika 2002: Koji Sekine
Koji Sekine (8)
Run Across Amerika 2002: Don Winkley
Don Winkley (10)